EXTERNUM®-Kundenstimmen

Aufgrund der aktuellen Witterungsbedingungen habe ich nur ein paar kurze Fahrten unternommen aber ich kann jetzt schon sagen, daß ich die richtige Wahl getroffen habe! Das Rad ist perfekt, ich bin begeistert. Das Warten hat sich wirklich gelohnt! Vielen Dank für Ihre Beratung!
(Fred B.)

Seit einigen Wochen bin ich ja nun schon stolzer Besitzer “meines” tollen Externum Fahrrades und ich bin überaus zufrieden damit und auch mit Ihrer Beratung! … Die Qualität des Rades ist überzeugend, es lässt sich fantastisch fahren und ich fühle mich auf “meinem” Rad sehr gut positioniert. Das ist tatsächlich eine etwas andere Dimension des Radfahrens.
(Hans – Jürgen L.)

Vielen Dank für Ihre Mühe meine Fragen auch am Sonntag zu beantworten. Ich fühle mich trotz der räumlichen Entfernung kompetent beraten. Ihre Erläuterungen sind für mich alle einleuchtend, sodass ich jetzt den Eindruck gewonnen habe, dass ein Fahrrad aus Ihrem Hause am Besten meinen Vorstellungen entspricht. Es ist schon seltsam, dass trotz dieser Vielzahl an Fahrrädern viele (Hersteller) die grundlegendsten Bedürfnisse wie bequeme Haltung und Fahrkomfort nicht umfassend abdecken.
(Michael G.)

Es ist schon eine Klasse für sich, wenn man diese Art Fahrrad mit einem Normalrad vergleicht. Gestern haben wir unsere erste kleinere Tour unternommen, so 1,5 Stunden etwa und es war einfach super! Lenkung, Bremsen, der Sattel, die Reifen – alles vermittelt ein Gefühl der Sicherheit. Ich war wirklich sehr positiv überrascht und bin überzeugt, dass wir nun wieder schöne Radtouren unternehmen werden. Das Wichtigste aber, meinem Mann ist es sehr gut bekommen. Keine Nackenprobleme mehr, ein entspanntes Fahren und auch sportlich geht es sehr gut mit diesem Rad.
(Ute F.)

Nun fahre ich schon seit 3 Wochen täglich mit dem neuen Fahrrad und bin total begeistert. Es fährt sich einfach super und hat den Test der holprigsten Strasse schon überstanden. Man sitzt ja echt toll. Gut das ich den Korb (Racktime Baskit)* genommen habe, die anderen passen doch nicht so gut.
(Martina W.)

Ich nutze mein Externum Fahrrad, wenn ich kann und wenn das Wetter gut ist (nicht zu viel Wind) für Spaß. Ich habe vielleicht etwa 300 km gefahren seit dem letztem halben Jahr. Fahrradfahren ist ein Hobby für mich seit dem ich dieses Fahrrad habe. Ich bin sehr zufrieden mit dem Fahrkomfort und den Fahreigenschaften.
(Adrie v.d.S.)

Ich komme mit dem Fahrrad sehr gut zurecht. So langsam habe ich mich an die Nabenschaltung gewöhnt (von wegen nicht unter Last schalten). Mit dem Licht bin ich auch sehr zufrieden. Endlich sehe ich morgens auf dem Weg zur Arbeit etwas. … Die Bremsen funktionieren einwandfrei. Habe sie gott sei dank noch nicht wirklich benötigt. Zur Zeit fahre ich die Big Apple mit 2,5bar und bin mit dem Federungskomfort zufrieden. … Vor kurzem habe ich mein Fahrrad beim ADFC registrieren lassen. Sicher ist Sicher. Die staunten erstmal über dasRad. … Für die Verwendete Technik am Rad gab es übrigens lobende Worte. Macht weiter so.
(Thomas B.)

Ich habe heute die erste große Fahrradtour (55 km) in diesem Jahr gemacht habe. Sitze hier, habe keine Schmerzen, bin rundum zufrieden. Ich bin so froh, dass ich mir das Externum Fahrrad gekauft habe, es erschließt sich mir vieles wieder, was mir lange nicht mehr zugänglich war.
(Simone G.)

Meine Frau ist immer noch sehr zufrieden mit ihrem neuen Fahrrad.
(Rolf und Meike K.)

Dank Ihres Umbaus (Drifter-Sattel, Tempur-Satteldecke, Stuttgarter Bügel, Ergo-Griffe)* im April konnte ich in diesem Jahr endlich wieder Rad fahren. Es gibt auch da gute und schlechte Tage und ganz, ganz lange Strecken schaffe ich nicht so, aber meine alltäglichen Einkaufsfahrten sind längst kein Problem mehr. Und das ist eine große Bereicherung für mein Leben. Auch mit dem neuen Lenker, den Sie mir damals anbauten komme ich sehr gut zurecht. Tatsächlich tut es nicht mehr weh, kein unangenehmer Druck mehr. Und gewöhnt habe ich mich an die “Entenpaddelgriffe” auch sehr gut.
(Christiane R.)

Das Fahrrad ist wohlbehalten bei uns angeliefert worden. Die ersten kleinen Strecken sind bereits damit zurückgelegt und meine Frau ist zufrieden mit ihrem neuen Rad. Nochmals herzlichen Dank für die schnelle Abwicklung.
(Johannes W.)

Ich freue mich immer wieder sehr über mein Fahrrad, habe manchmal noch Schwierigkeiten (neben der Kondition) steile Berge im Sitzen zu fahren, das zieht dann doch sehr, doch das schreibe ich dem mangelnden Training zu.
(Simone G.)

Der Test mit dem Fahrrad verlief sehr positiv, tolles Fahrgefühl .
(Jörg B.)

Wir waren am letzten Wochenende mit den Rädern am Steinhuder Meer und haben es umrundet. Am nächsten Tag auch wieder nach Rinteln zum Eis essen, so insgesamt gut 80 km. Meine Frau ist begeistert von Ihrem neuen Fahrrad!
(Hans-Gerd S.)

Am vergangenen Freitagmittag sind mein Mann und ich  bei drückender Hitze, aber mit ausreichend Vernunft im Gepäck, aufgebrochen um dann mit einer Übernachtung in Lemförde – Nähe Dümmer – gestern am frühen Mittag Osnabrück zu erreichen (130 km), mit dem Zug ging es zurück nach Bassum und von dort nochmals 30 km nach Hause zurück, ohne Sonnenbrand, ohne Sonnenstich, natürlich mit müden Beinen und müden “Sitzbeinen” (wer sitzt schon 10 Stunden!). Das Wichtigste aber ist natürlich, dass ich mich mit meinem Fahrrad sehr, sehr wohl und gut gefühlt habe – schon jetzt bin ich Ihnen dankbar, dass wir gemeinsam doch zu dem dualen Schaltsystem gekommen sind, auch in dem leicht “hubbeligen” Osnabrücker Land war es eine Wonne, immer den richtigen Gang finden zu können! Nun habe ich schon über 700 km auf dem Tacho und bin absolut überzeugt, das richtige Fahrrad zu haben!
(Elisabeth H.)

Wir sind mit den neuen Fahrrädern sehr zufrieden. Sie laufen im Gegensatz zu unseren alten Rädern so schön leicht. Dass der Lenker verstellt werden kann ist echt toll. Gerade bei längeren Fahrten ist es angenehm, wenn die Haltung durch solch eine kleine Einstellung mal gewechselt werden kann.
(Manuela S.)

Ich bin von Ihrem Angebot und ihrer Mail positiv überrascht.
(Otto T.)

Der (A.H.S.)* Lenker ist angebaut worden und ich bin sehr zufrieden damit.
(Lieselotte H.)

Ich habe jetzt zwei kleinere Touren gemacht und bin sehr gut mit dem Fahrrad zufrieden. Allerdings experimentiere ich noch ein wenig mit dem Sattel. Nachdem ich den Sattel leicht nach hinten geneigt und etwas tiefer gestellt habe ist das Fahrradgefühl richtig gut.Trotzdem würde ich gerne noch mal den Tempur-Überzug ausprobieren, denn so ganz zufrieden ist mein Steißbein noch nicht und dadurch kommt vielleicht noch ein wenig Entlastung.
(Ulrike W. und Karl-Heinz W.)

Mit der Tempur-Satteldecke scheint das gut zu funktionieren. Sie führt auf jeden Fall zu einer zusätzlichen Entlastung. Wir waren inzwischen bis zu 1 Stunde unterwegs, das ist Höchstleistung für meine Frau. Die Grenze lag mit dem alten Rad bei ca. 1/2 Stunde. Da das Schmerzempfinden bei Bechterew Patienten jeden Tag etwas anders sein kann, haben wir ja die Möglichkeit die Satteldecke jederzeit runter zu lassen, wenn es an dem Tag ohne besser geht.
(Karl-Heinz W.)

Das Rad fuhr sich bei der ersten Probefahrt sehr gut.
(Eike K.)

Ich bin sehr zufrieden mit dem Fahrrad – auch mit dem (Ergogel)* Sattel.
(Hans Dieter W.)

Alle, die bei der Präsentation waren, fühlten sich sehr wohl und fanden die Räder hervorragend.
(Allmut H.)

Vielen Dank für Ihre Mühe! Ihre Beratungslektüre sowie Ihr Service sind klasse.
(Carola B.)
* Anmerkung des EXTERNUM® – Teams