EXTERNUM®-Rahmengeometrie

Im Mittelpunkt des EXTERNUM®-Fahrradkonzeptes steht eine außergewöhnliche und unauffällige Spezial-Rahmengeometrie. Rein optisch wird – trotz der ausgeklügelten Spezialmaße – ein scheinbar normales Fahrrad gefahren. Die Unterschiede zu einem gewöhnlichen Fahrrad bestehen vor allem in einer verringerten Vorderbaulänge, einem moderat vergrößerten Sitz- und verringerten Lenkwinkel. Das Steuerrohr ist im Verhältnis zum Sitzrohr deutlich überhöht. Praktisch gesprochen sitzen Sie näher am Lenker und haben in entspannter und rückenfreundlicher Art und Weise alle Funktionalitäten im Griff.

Sie haben die Wahl zwischen der Unisex-Variante Einrohr/Wave oder der bewährten Konstruktion Herren/Diamant. Beide Rahmenformen sind als 28“- und 26“-Variante verfügbar. Alle handgefertigten Alu-Rahmentypen zeichnen sich durch eine wendige und sportive Grundgeometrie mit ruhigem Geradeauslauf aus. Alles in allem etwas Besonderes und Einzigartiges: Optimierte Geometrie, geringes Gewicht und das bei enormer Stabilität!

Rahmen Geometrie

picture

Rahmengeometrie

Optimierte Rahmengeometrie mit verringertem Sattel-/Lenkerabstand

picture

Sattel

Sattelkonzept SQ Lab 621 mit Stufenkonzept und Individual- Sattelbreite

picture

Bereifung

Gedämpfte Fahreigenschaften durch SCHWALBE Big Apple Reifenfederung

picture

Lenker

Die ERGOTEC Lenkertypen sind in verschiedenen Individualbreiten verfügbar

picture

Lenkervorbau

ERGOTEC Q.A.S. Lenkervorbau mit werkzeugloser Verstellmöglichkeit

picture

Lenkergriffe

Die Lenkergriffe von Typ ERGON GP1 entlasten den Handballen und ermöglichen eine natürliche Handhaltung!

picture

Gepäckträger

Hochwertige RACKTIME - Gepäckträger sind mit dem patentierten Adaptersystem ausgestattet

picture

ROHLOFF - Antrieb

Für Vielfahrer und Enthusiasten in der Premium Version verfügbar

picture

Rücklicht

LED - Technologie von BUSCH & MÜLLER perfekt integriert

picture

Scheinwerfer

Hochleistungsscheinwerfer von BUSCH & MÜLLER mit Tagfahrlicht