• 0

    Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Blog

Gesund zu sein und gesund zu bleiben ist für uns alle ein sehr wichtiges und lohnenswertes Lebensziel. Das Team der Gesundheitspraxis Agena in Bad Zwischenahn / Rostrup bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen. Mit individuellen Angeboten aus Bewegung, Entspannung und Ernährung können Sie mit uns zusammen einen wichtigen Schritt in Ihre Gesundheit machen. Zu den Bewegungsangeboten gehören auch (mehr …)

Zum Artikel

Wer schon eimal am Kniegelenk operiert wurde weiß sicherlich zu berichten, dass Fahrradfahren eine sehr sinnvolle therapeutische Ergänzung darstellt. Im Rahmen der Rehabilitation steht in der Regel zunächst das standsichere Ergometertraining im Vordergrund. Je nach Belastbarkeit und erreichbarem Kniewinkel können hier die Kurbelsysteme im Therapieverlauf angepasst werden. Besonders schön ist es allerdings, wenn das moderate Fahrradtraining schnellstmöglich in der Natur fortgesetzt werden kann. (mehr …)

Zum Artikel

Wenn man schon in einer Urlaubsregion wohnt und arbeitet, dann kann man dies ja auch mal zur Entspannung nutzen. Dies dachte sich das EXTERNUM Team und hat am 20.08. zu einem Sommerfest inklusive Überraschungsradtour nach Bad Zwischenahn / Ofen eingeladen. Bei strahlend blauem Himmel und einem leichten erfrischenden Wind führte die entspannte Radtour (mehr …)

Zum Artikel

Berlin ist eine Reise wert! Vor allem mit dem Fahrrad! Es ist wunderbar, die Weltstadt mit dem Fahrrad zu entdecken und abseits der Hauptverkehrsstraßen den Charme der verschiedenen Stadtviertel auf sich wirken zu lassen. Unbedingt empfehlenswert: Ein Ausflug zum alten Flughafen Tempelhof! Es ist wohl eher die Seltenheit, dass man auf den Start- und Landebahnen, die vor Jahren von Flugzeuge genutzt wurde, Fahrradfahren darf. Ein eindrucksvolles Erlebnis! Hilfreich ist eine Reisevorbereitung mit dem Berliner ADFC Routenplaner. Daraus entstand eine wunderschöne Radtour durch traumhaft schöne Villenviertel und über den Mauerradweg von Berlin-Schöneberg bis nach Potsdam.

Zum Artikel

Um das venöse Blut wieder zum Herzen zurück zu transportieren ist die so genannte Muskelpumpe wichtig. Sie ist – besonders in den Beinen – die Antriebskraft für den venösen Teil des Blutkreislaufs. Denn jedes Mal wenn wir unsere Wadenmuskulatur anspannen, drücken sie die zwischen ihnen verlaufende Vene zusammen, und das Blut wird herzwärts gepresst. (mehr …)

Zum Artikel

Seit fast zwölf Jahren läuft die Sendung Landpartie mit großem Erfolg im NDR Fernsehen. Weit mehr als 1.000 Menschen hat Moderatorin Heike Götz in dieser Zeit mit ihrem Fahrrad in norddeutschen Regionen besucht und vorgestellt. Viele dieser Menschen und Betriebe (mehr …)

Zum Artikel

Am 14.05.11 findet in Visselhövede die Mitgliederversammlung des ZVK (Zentralverband der Physiotherapeuten und Krankengymnasten) e.V. Nordverbund statt. Die offizielle Veranstaltung startet für Mitglieder des ZVK gegen 11:00 im Tagungszentrum Luisenhof. Ab 10Uhr ist bereits die Industrieausstellung geöffnet. Hier wird den interessierten Besuchern auch das EXTERNUM Konzept zum Thema Gesundheitssport Fahrradfahren vorgestellt.

Zum Artikel

Eine Athrose umgangssprachlich als „Gelenkverschleiß“ zu bezeichnen wäre sicherlich falsch und irreführend. Das Motto „Wenn ich mich schone und meine Gelenke wenig bewege, bekomme ich keine Athrose!“ ist ein Trugschluss. Die Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Menschen, die sich körperlich schonen, bekommen häufiger Athrose als Menschen, die sich aktiv bewegen! Fahrradfahren hat hier eine besondere therapeutische Bedeutung. (mehr …)

Zum Artikel

Die Wurzeln des EXTERNUM – Konzeptes gehen zurück auf die Kontakte zu Morbus Bechterew Patienten. Vor diesem Hintergrund ist das EXTERNUM – Team am 02.04.11 auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew (Landesverband Niedersachsen) in Bremervörde mit von der Partie. Hier werden die neuen 2011er Modelle und das Gesamtkonzept des Rückenfreundlichen Fahrradfahrens von 9 – 14Uhr im Oste Hotel präsentiert. Nicht nur für Morbus Becheterew Patienten sehenswert!

Zum Artikel

Vor wenigen Tagen erschien die neue Ausgabe des physiotherapeutischen Fachmagazins „physiopraxis“. Darin enthalten: Ein Fachbericht zum Thema „Neues Tätigkeitsfeld – Physios als Fahrradcoach“. Details finden sie hier…

Zum Artikel