• 0

    Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Kategorie: Tipps zu Radtouren / Radreisen

In den letzten Tagen führte unser Weg mal wieder nach Stockholm. Dabei haben wir uns ein wenig Zeit genommen für eine besondere Location – ein Besuch im Bianchi Fahrrad Cafe in der Norrlandsgatan 20! Für Fahrrad-Freunde ein absolutes Muss, wenn man sich aus welchem Grund auch immer im wunderschönen Stockholm aufhalten sollte. Stilvolle Atmosphäre, traumhaft schöne Fahrräder und ein Riesenangebot an verschiedensten Cafe-Sorten und auch feinsten Anti-Pasti. Das müssen die Sinne erstmal verarbeiten!

Zum Artikel

Berlin ist eine Reise wert! Vor allem mit dem Fahrrad! Es ist wunderbar, die Weltstadt mit dem Fahrrad zu entdecken und abseits der Hauptverkehrsstraßen den Charme der verschiedenen Stadtviertel auf sich wirken zu lassen. Unbedingt empfehlenswert: Ein Ausflug zum alten Flughafen Tempelhof! Es ist wohl eher die Seltenheit, dass man auf den Start- und Landebahnen, die vor Jahren von Flugzeuge genutzt wurde, Fahrradfahren darf. Ein eindrucksvolles Erlebnis! Hilfreich ist eine Reisevorbereitung mit dem Berliner ADFC Routenplaner. Daraus entstand eine wunderschöne Radtour durch traumhaft schöne Villenviertel und über den Mauerradweg von Berlin-Schöneberg bis nach Potsdam.

Zum Artikel

Seit vielen Jahren zieht es meine Familie und mich nach Schweden. So hat es uns am letzten Wochenende mal wieder samt Kiddies nach Stockholm verschlagen. Leider ohne eigene Fahrräder, da wir ab Bremen mit dem Flieger unterwegs waren! Aber dafür umso mehr mit einem Blick für die schwedische (Fahrrad) Kultur. (mehr …)

Zum Artikel

In dieser Rubrik möchte ich eine Sammlung verschiedenster Erfahrungsberichte für Sie eröffnen. Wo hat Sie Ihr Fahrrad „hingetragen“? Haben Sie Routentipps oder -empfehlungen für andere Interessierte? Vielleicht ist auch mal eine witzige Anekdote dabei oder ein praktischer Hinweis, was man vielleicht nicht machen sollte. Egal in welche Region es Sie zieht, ich möchte es gerne wissen. Lassen Sie mir Ihre Berichte per email zur Veröffentlichung zukommen. Ich freue mich auf Ihre Zuschrift!

Zum Artikel