• 0

    Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Blog

Fahrradfahren macht Spaß und ist gesund – eine Fahrradnutzung kann nach unserer Erfahrung leider auch durch folgende Inhalte geprägt sein: Nacken- und Rückenschmerzen, kribbelnde Hände und Füße, Druck in den Knien, Sitzbeschwerden etc. Verschieden Faktoren nehmen Einfluss und sorgen nicht immer für eine entspannte Radtour.

Dies kann an einer Fahrradeinstellung liegen, die im Detail nicht zu Ihnen und Ihrer Anatomie passt. Zusätzlich können physiologische Besonderheiten eine individuelle Justierung der Fahrradkomponenten rechtfertigen. Das Fahrrad muss zu Ihnen und Ihrer Anatomie passen. Wir möchten, dass Sie sich auf Ihrem Fahrrad wohlfühlen und bieten Ihnen nach Terminvereinbarung den markenunabhängigen FAHRRAD-PHYSIO-CHECK mit folgenden Inhalten an:

Dokumentation der aktuellen und zukünftigen Fahrrad-Nutzungsschwerpunkte
• Berücksichtigung individueller Beschwerdebilder im Rahmen der EXTERNUM Fahrradanamnese
• Erfassung anatomischer Basisdaten
• Prüfung der Fahrradeinstellung (Soll-Ist-Vergleich)
• Analyse der aktuellen Sitzposition und des Fahrverhaltens
• Osteopathische Beckenuntersuchung
• Prüfung der Körperstatik

Lust auf entspanntes Radfahren? Nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Physioteam in Bad Zwischenahn auf >>

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.