• 0

    Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Blog

Wenn ich zwanzig Jahre zurück denke, so verging kaum ein Tag, an dem ich nicht mindestens 3-4 Stunden auf dem Fahrrad saß und im Jahr 10.000 – 15.000km zusammenstrampelte. Fahrradfahren war für mich als Leistungssport ein zeit- und trainingsintensiver Faktor. Die Zeiten haben sich geändert, aber das Interesse am Sport und auch sportmedizinischen Zusammenhängen ist geblieben. Heute dominiert das Engagement für den Gesundheitssport. Aber was ist das eigentlich? Was ist das besondere am Gesundheitssport? Zusammengefasst ein paar grundlegende Informationen…

Der Startschuss für Konzeptionen zum Gesundheitssport liegt ebenfalls schon einige Jahre zurück. Die „Charta der 1. Internationalen Konferenz zur Gesundheitsförderung, Ottawa 1986“ ist die Grundlage der Entwicklung. Die Gesundheitspolitische Konzeption wurde 1995 vom Deutschen Sportbund und den Mitgliedsverbänden aufgegriffen, sodass unter Einhaltung von Qualitätsrichtlinien Sportangebote entwickelt wurden, die möglichst alle Menschen dazu befähigen, Ihr Gesundheitspotential auszuschöpfen. Soviel zum allgemeinen und theoretischen Hintergrund!

Die konkreten Ziele des Gesundheitssports umfassen mehr als einfach nur Bewegung und damit der Stärkung der physischen Gesundheitsressourcen. Wichtige Bausteine sind die Stärkung der psychosozialen Ressourcen, eine Verminderung der Risikofaktoren und die Bewältigung von Beschwerden und Missbefinden. Nicht immer einfach ist eine bewusste Bindung an gesundheitssportliche Aktivität, sodass nicht die kurzfristigen Erfolge im Mittelpunkt stehen, sondern die langfristigen Effekte im Sinne der Gesundheitsförderung. Alles dies kann nur durch entsprechende gesundheitssportliche Angebote und damit einer Verbesserung der Bewegungsverhältnisse durch Qualifizierung und Qualitätssicherung erzielt werden.

Fahrradfahren bietet ein Vielzahl an Möglichkeiten zur gesundheitssportlichen Aktivität, die ich Ihnen in einigen weiteren Beiträgen aufzeigen möchte.

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.