• 0

    Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Blog

Seitdem Martin 1973 das Licht der Welt im westfälischen Lippstadt erblickte, darf er sich an vielen schönen Erfahrungen rund um das Thema Fahrrad erfreuen. Angefangen hat es in der Kindheit mit den familären Sonntagsausflügen auf dem Fahrrad. „Erst“ im Alter von 15 Jahren rückte das Rennrad als Ausdauersportgerät immer mehr in den Mittelpunkt.

Insbesondere in der Saisonvorbereitung gab es neben der schulischen Ausbildung kaum eine andere Beschäftigung, um im Radsport aktiv zu sein und ein Maximum an Leistung abrufen zu können.

Mitte der 90er Jahre verlor, durch den Beginn des nebenberuflichen Studiums der Wirtschaftswissenschaften, der Radleistungssport für ihn an Bedeutung. Dafür führte ihn der berufliche Weg im Jahre 2001 nach Oldenburg und im Rahmen der beruflichen Tätigkeit auch oftmals nach Asien, um vor Ort sein technisches Verständnis in die Rahmenentwicklung der industriellen Fertigung einfließen lassen zu können.

Als im Jahre 2005 seine Tochter Lene und im Jahre 2007 sein Sohn Paul zur Welt kam, begann ein neues Kapitel, dass in den Folgejahren auch den kreativen Weg in Selbstständigkeit rund um die bis heute aktuellen EXTERNUM Fahrrad- und Ergonomiekonzepte ebnete.

Der Radsport und über 20 Jahre Erfahrung in der Fahrradentwicklung dienen Martin insofern als Basis für die EXTERNUM–Arbeit. Die Yogalehrer- und Trainerausbildung für Gesundheitssportangebote ermöglicht es ihm, Ihnen neben der Fahrradberatung auch einige Trainingstipps an die Hand zu geben.

Martin lebt in der Überzeugung, dass Bewegung sicherlich die beste Medizin ist und in diesem Sinne auch ein EXTERNUM Fahrrad ein wunderbares „Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung“ darstellt. Die letzten Jahre haben ihn darüber hinaus auch lernen lassen, mehr auf die inneren Bewegungen des Körpers zu hören und den Themen Energiearbeit, Meridianlehre und Meditation mehr Raum zu schenken. All you need is inside!

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.